Benedict Roßberg im Trikot der Düsseldorfer EG. Foto: City-Press

IceFighters holen Goalie Benedict Roßberg aus Essen

Benedict Roßberg schließt sich dem Nord-Oberligisten EXA IceFighters Leipzig an. Der 21-jährige Goalie kommt wie auch Kontingentspieler Michal Velecky vom Ligarivalen ESC Wohnbau Moskitos Essen und wird ab September das Leipziger Tor hüten. Das teilte der Club aus Sachsen mit, nachdem mit Patrik Cerveny (Halle) und Kevin Beech die beiden letztjährigen Torhüter den Club verlassen haben. Auch wenn sich Trainer und Geschäftsführung der Leipziger einig waren, dass Kevin Beech einen soliden Job gemacht hat, haben sich beide Seiten für die kommende Spielzeit für eine Trennung entschieden.

IceFighters-Coach Sven Gerike freut sich bei Roßberg über einen talentierten und hungrigen Spieler: "Benedict hatte es in den letzten beiden Jahren schwer, sich gegen die etatmäßige Nummer eins in Essen durchzusetzen. Dementsprechend hatte er nicht viele Einsätze. Wenn er allerdings spielen durfte, zeigte er starke Leistungen. Er gilt als sehr fleißig und hat sich nun die Chance auf mehr Einsatzzeiten verdient. Es wird auch in dieser Saison keine klare Nummer eins bei uns geben. Ich möchte wieder zwei Torhüter haben, die sich gegenseitig pushen."