VERTEIDIGER MARVIN MIETHKE VERPFLICHTET SICH FÜR WEITERE 3 JAHRE

„Es passt einfach hier“ ist die knappe aber präzise Aussage von Marvin Miethke über seine Vertragsverlängerung „das Team, die Fans, das Umfeld, die Stadt – ich bin jetzt seit 4 Jahren in Leipzig und fühle mich einfach wohl. Ich habe die Entwicklung des Standorts in den letzten Saisons mitbekommen und bin nicht bereit, zu gehen. Vor allem, weil sich hier momentan so viel bewegt. Ich habe hier alle Möglichkeiten, die ich mir gewünscht habe und bekomme alles unter einen Hut – das Gesamtpaket passt!“ Und deshalb unterzeichnete der Verteidiger mit der #81 jetzt einen Drei-Jahres-Vertrag.

Auch für Marv selbst soll sich in diesen 3 Jahren einiges bewegen. Der 25-jährige möchte in Leipzig studieren und sich natürlich auch sportlich weiterentwickeln. „Marv ist im Gesamtkonstrukt des Teams ein ganz wichtiger Baustein. Seine Umstellung vom Stürmer zum Verteidiger hat ihm in den letzten zwei Jahren nochmal einen enormen Schub nach vorn gegeben und ihn zu einem entscheidenden Führungsspieler gemacht. Die Entwicklung seiner Persönlichkeit und sein Selbstverständnis dafür, was er in der Mannschaft bedeutet, sind stetig wachsend positiv. Deshalb bin ich sehr, sehr froh, mit so einem Charakter und Spielertyp in den nächsten Jahren fest planen zu können.“ meint Coach Sven Gerike. Und Geschäftsführer André Krüll sieht diese Verpflichtung natürlich auch von der ideellen Seite: „Wenn sich ein Spieler mit Erfahrung und sicher auch anderen attraktiven Möglichkeiten für einen so langfristigen Vertrag entscheidet, ist das für uns natürlich ein tolles Signal und ein echtes Bekenntnis für den Standort. Marv geht nun in seine 5. Saison bei uns und hat sich einerseits sportlich super entwickelt, aber uns freut vor allem auch das Vertrauen, das er uns damit entgegen bringt. Wir wollten ihn unbedingt behalten, weil wir sein Potenzial als Führungsspieler erkennen und freuen uns, dass auch er sich dafür entschieden hat. Daran merkt man auch die Überzeugung, dass sich bei uns vieles in die richtige Richtung entwickelt.“

Danke für deine Treue und auf drei weitere geile Jahre, Marv!