DAMIAN SCHNEIDER AUCH WEITERHIN EIN EXA ICEFIGHTER!

Den Auftakt des Kader-Sommertheaters macht nach Ian Farrells Abgang und der Verlängerung des Coaches EXA IceFighters-Stürmer Damian Schneider.


Die Saison 17/18 war seine erste in Leipzig und er hat sich in kürzester Zeit in die Herzen von Vereinsführung und Fans gespielt. Deshalb freuen wir uns, schon jetzt bekannt geben zu können, dass ‚Schneids‘ auch in der kommenden Saison das Trikot der IceFighters tragen wird!


Dabei beschreibt Trainer Sven Gerike diese Entscheidung aber auch ganz nüchtern: „Schneids‘ erste Saison war ein Spiegelbild der ganzen Mannschaft. In der ersten Runde spielte er sehr gut. Dann in der Meisterrunde fiel auch er in ein kleines Tief. Aber pünktlich zu den Playoffs war er wieder voll da. Wir waren uns schnell sicher, dass wir ihn gerne weiter und auch gerne länger an uns binden wollen. Seine Entwicklung, auch wenn er nicht mehr zu den ganz jungen Spielern gehört, ist noch lange nicht abgeschlossen. Als Typ passt er sehr gut zu uns und deshalb freue ich mich, dass er sich entschieden hat, bei uns zu bleiben.“

Seine Vertragsverlängerung für die Saison 18/19 ist also beschlossene Sache – und auch über länger wurde gesprochen. Besonders weil Schneids auch menschlich toll zum Standort und den Verantwortlichen passt. Damian selbst hat sich mit seiner neuen Wahlheimat bereits so sehr identifiziert, dass er aus Leipzig kaum mehr weg will. Doch es wird ein Schritt nach dem anderen gegangen. Das Umfeld, die Fans, die Mannschaft machen ihm Spaß – und er macht uns Spaß!

Deshalb freuen wir uns auf unsere #20, Damian Schneider, in der kommenden Saison!