IMPORT NUMMER ZWEI!

Ein echter ‚Import‘ ist er eigentlich nicht mehr – denn Michal Velecky ist schon seit drei Jahren in Deutschland. Die ersten beiden verbrachte er bei unserem Ligarivalen, den Wohnbau Moskitos aus Essen, bevor er in der letzten Saison nach Leipzig wechselte. Und hier gefiel es ihm! Deshalb konnte sich nach der Saison auf eine Vertragsverlängerung mit dem gebürtigen Tschechen für die kommende Spielzeit geeinigt werden.

Und das stärkt den Kader so richtig! Denn Michal ist mit 48 Zählern der Topscorer der vergangenen Saison in Leipzig. Er schoss die meisten Tore für unser Team und möchte damit im Herbst einfach weiter machen!
Eine Entscheidung, die auch unseren Coach Sven Gerike sehr freut: „Michal war einer der Wunschspieler vor der letzten Saison. Als feiner Techniker und intelligenter Spieler war er schon bekannt und hatte uns als Gegner oft genug Nerven gekostet. Als mannschaftsdienlicher Arbeiter hat er uns dann umso mehr überzeugt. Seine Scorerwerte gehören sicher nicht zu besten der Liga – alle anderen Aspekte aber umso mehr. Was viele nicht wussten: Michal hatte eine Verletzung während der letzten Saison, die eine Operation im April zur Folge hatte. Trotzdem wollte er stets weiter spielen und biss die halbe Saison auf die Zähne. Wir sind uns wie bei Antti sicher, dass er es sich verdient hat, ein weiteres Jahr für die EXA IceFighters im Einsatz zu sein.“
Es darf also auch in der kommenden Saison wieder über wunderschöne Tore unserer #15 gejubelt werden! Wir freuen uns auf Michal Velecky!