DIE VORERST LETZTE VERSTÄRKUNG

In der nächsten Woche fahren unsere Jungs zum ersten Mal alle gemeinsam ins Trainingslager – und heute machen wir die Reihen erstmal komplett!

Zuletzt stößt ein weiterer junger Spieler dazu – sein Name ist Janik Langer!
19 Jahre alt, 1,81m groß, gelernter Stürmer. In den letzten Jahren jedoch war er als Verteidiger gesetzt und auch bei uns wird der gebürtige Hesse die Verteidigungsreihen verstärken. In Bad Nauheim geboren hat Janik auch dort sein Handwerk gelernt und in der DNL2 mitgespielt. Leipzig ist sein erster Sprung in die Oberliga und auch der erste Schritt weg von daheim. Was verspricht sich unser Coach von dem jungen Talent? „Janik gehörte in der DNL2 sicher zu den offensiv stärksten Verteidigern. Er hat ein gutes Spielverständnis und gute Anlagen. Dazu kommt der absolute Wille, den Schritt in das Senioreneishockey zu schaffen. Dafür wird er schnell lernen und sich anpassen müssen. Wir sind uns sicher, dass er sportlich und charakterlich sehr gut zu uns passen wird.“

Damit ist die Mannschaft für diese Saison vorerst komplett. Wie zufrieden ist der Coach mit der ‚Ausbeute‘ in diesem Jahr? „Natürlich fehlen rein nominell noch zwei Stürmer, um den Kader komplett zu haben“ meint Sven Gerike „Und rein statistisch fehlen uns nach den Abgängen von Hannes, Ian und Dominik auch eine Menge Tore. Das wissen wir und waren, beziehungsweise sind auch noch weiter auf der Suche nach neuen Spielern. Aber diese müssen in unser Budget und vor allem in unser Team passen. Da glauben wir aber, dass wir noch einen oder sogar zwei Stürmer finden. Bis dahin haben wir einige Verteidiger, die auch im Sturm spielen können. Außerdem werden Spieler der letzten Jahre mehr Verantwortung bekommen und Lücken füllen. Unser Team wird als solches funktionieren.“

Dann hoffen wir, dass die Vorbereitungsphase und die nächsten Wochen gut zusammenschweißen! Wir freuen uns auf das diesjährige Team und sagen noch einmal herzlich Willkommen, Janik Langer!